f

. Über uns :: Geschichte :: Unser Angebot :: MitarbeiterInnen :: Kontakt :: Links :: Spenden

 


 

i>KUB e.V. • Albrechtstrasse 7 • 12165 Berlin-Steglitz • Telefon 030.260.314.55

 
i>Unser Angebot, Berliner Krisendienst Region Südwest

 

Berliner Krisendienst Region Südwest

Was heißt „Krise“?
Ereignisse und Veränderungen im Leben können Menschen in schwierige, auch verzweifelte Lebenssituationen bringen.
Dieses kann langsam geschehen, bis hin zum bekannten „letzten Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt“. Es kann auch etwas völlig unerwartet und überraschend ins Leben „einbrechen“.
Menschen geraten damit in eine Situation, wo sie einfach nicht mehr weiter wissen, verzweifelt, verängstigt, niedergeschlagen, traurig, fassungslos, durcheinander oder besorgt sind. Ein Gespräch mit Angehörigen oder Freunden reicht vielleicht nicht mehr aus.
Der Anlass, den Berliner Krisendienst um Hilfe aufzusuchen, kann damit so unterschiedlich sein, wie Menschen verschiedenartig sind.
Einige Beispiele seien jedoch genannt:
Psychische Erkrankung
Gedanken an Selbsttötung (Suizid)
Depression
Trennung in der Paarbeziehung
Verlust eines nahen Angehörigen oder auch von Arbeit
Ängste und Panikzustände
Akute Suchtprobleme
Familiäre und Paarkonflikte
Traumatisches Erlebnis
Zugespitzte Lebenslagen im Alter
Notsituation bei Menschen mit geistiger/ körperlicher Behinderung.

Das Angebot des Berliner Krisendienstes Region Südwest

......richtet sich an Menschen in Not. Aber auch Angehörige, Freunde oder Kollegen erhalten Hilfe im Berliner Krisendienst. Dabei handelt es sich in der Regel um Gespräche zur Entlastung oder für Informationen.

......umfasst telefonische Beratung oder Gespräche in der Beratungsstelle in Steglitz.In dringenden Fällen ist ein Besuch vor Ort möglich (innerhalb der Region Steglitz-Zehlendorf und Schöneberg-Tempelhof).

........ermöglicht zunächst ein erstes Beratungsgespräch. Falls erforderlich und gewünscht können weitere Gespräche vereinbart werden. Gegebenenfalls bieten wir Hilfe bei der Weitervermittlung zu speziellen Einrichtungen.

.........beinhaltet auch die Kooperation mit Einrichtungen der psychosozialen Versorgung, sowie die Ansprechbarkeit für Institutionen der Notfallversorgung (Polizei, Feuerwehr).

........wird gewährleistet durch qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (in der Regel Psychologen, Sozialarbeiter, Fachkrankenpfleger u.a.).
Falls erforderlich kann ein Facharzt hinzugezogen werden.

 

365 Tage im Jahr
• Als eine von 6 Berliner Regionen bietet der Berliner Krisendienst Region Süd-West Hilfe und Unterstützung für Menschen in Krisensituationen:
• An 365 Tagen im Jahr
• Telefonische Beratung – persönliche Gespräche in der Beratungsstelle
• Einsatz/ Besuch vor Ort
• Öffnungszeit: 16.00 – 24.00 Uhr
• Telefonische Erreichbarkeit: rund-um-die-Uhr
• Kostenlos
• Anonym
• Ohne Voranmeldung.

Erreichbarkeit:
Der Standort des Berliner Krisendienstes, Region Süd-West hat täglich von 16.00 bis 24.00 Uhr geöffnet:

Sie erreichen uns: 030 / 390 63 60

Sie finden uns: Albrechtstr. 7
12165 Berlin-Steglitz

Fahrverbindungen: U-Bahn: Linie 9 – Rathaus Steglitz
S-Bahn: Linie 1 – Rathaus Steglitz
Bus: X83, 148, 180, 183, 185, 186, 188, 277, 283, 28

Überregionaler Bereitschaftsdienst des Berliner Krisendienstes:
Täglich von 0.00 – 16.00 Uhr
Unter der oben genannten Telefonnummer erreichbar
Krausnickstr. 12 a
10115 Berlin-Mitte
 

 

 
   © 2005 by j.blunk •